Feste feiern mit Spaß und ohne Ärger.

Festkulturland

Rund 200 Besucher kamen zur Fachtagung am 12.11.2010 nach Bad Saulgau ins Stadtforum.

Eingeladen hatten 14 Landkreise und das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, die alle zusammen das "Netzwerk Neue Festkultur" bilden.

Weiterlesen ...

Ordnerschulung am 06.12.2008, Haus der Begegnung, Inneringen

Am 06.12.2008 fand das Seminar „Ein Tick mehr Sicherheit“ für Ordner bei Veranstaltungen statt. Nach eine theoretischen pdfrechtlichen Einführung durch Martin Klawitter von der Polizeidirektion Sigmaringen übernahmen seine Kollegen Gerhard Sprißler und Peter Maier (beide Einsatztrainer der Polizei in Sigmaringen) und stellten viele Methoden und Möglichkeiten vor, wie mit Problemsituationen bei Festen umgegangen werden kann.

Weiterlesen ...

Symposium am 05.12.2008, Hofgarten Sigmaringen

Beim Symposium „Vom Eckpunktepapier zum Fairfest“ nahmen 60 Personen aus dem Landkreis Sigmaringen und aus angrenzenden Landkreisen teil. Vertreter von Vereinen, Verbänden, Organisationen und aus der Politik beteiligten sich an der regen Diskussion über den Verlauf des Projektes "Festkultur", dessen Ergebnisse und Wirkungen vorgestellt wurden.

Weiterlesen ...

Landkreis Sigmaringen

Ansprechpartner

 klaus-harter

Klaus Harter
Leiter der Suchberatungsstelle

dietmar-unterricker

Dietmar Unterricker
Leiter der Kinder- und Jugendagentur ju-max

kerstin-sohmer

Kerstin Sohmer
Polizeipräsidium Konstanz - Operative Prävention

christine-brueckner

Chrstine Brückner
Bildungsbeauftragte des Kreisjugendring Sigmaringen e.V.

partypass-logo

Für den Landkreis Sigmaringen!

Festkultur Sigmaringen

Fairfest wird getragen von ...

landratsamt-sigmaringen ju-max suchtberatung-sigmaringen polizeibw-pd-sigmaringen kreisjugendring-sigmaringen Forum Jugend | Soziales | Prävention

Festkultur

neue-festkultur-logo 18 Landkreise sind derzeit (Stand Januar 2013) im Netzwerk Neue Festkultur zusammengeschlossen.

Allen gemeinsam ist die Arbeit im Netzwerk, das Vorhandensein einer Selbstverpflichtung für die Festveranstalter und die Basis der "Leitlinie für eine neue Festkultur" die von allen Landräten unterzeichnet worden ist.

Auf der Homepage www.landesnetzwerk-neue-festkultur.de finden sich weitergehende Informationen für Veranstalter, Behörden, Eltern und Jugendliche.

Interressierte Landkreise können diesem Netzwerk gerne beitreten. Kontakt über das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Auch Landkreise aus anderen Bundesländern sind willkommen!

Mehr >>

­